LetrasErst mein Volk

Stahlgewitter

Última atualização em: 25 de julho de 2017
Sem traduções disponíveisSem traduções disponíveis
Estas letras estão à espera de revisão
Se encontrou erros, por favor ajude-nos corrigindo-os.

Steht die ganze Welt in Brand, die Trommeln wie sie gehen. Sei getrost mein Vaterland, Dir soll nichts geschehen.

Der Himmel flammt in Glut und Glanz, wir schreiten weiter, wir schreiten. Auch wenn die Feinde uns den Tanz, den bitteren bereiten. Ich bin geboren, um deutsch zu fühlen, bin ganz auf deutsches Denken eingestellt. Erst kommt mein Volk, dann all die anderen, erst meine Heimat, dann die Welt. Ich bin geboren, um deutsch zu fühlen, bin ganz auf deutsches Denken eingestellt. Erst kommt mein Volk, dann all die anderen, erst meine Heimat, dann die Welt. Die Trommeln wirbeln wild und weit, kein Zögern und kein Zagen. Der Tod will halten Erntezeit, wir werden es schon tragen. Ich bin geboren, um deutsch zu fühlen, bin ganz auf deutsches Denken eingestellt. Erst kommt mein Volk, dann all die anderen, erst meine Heimat, dann die Welt. Ich bin geboren, um deutsch zu fühlen, bin ganz auf deutsches Denken eingestellt. Erst kommt mein Volk, dann all die anderen, erst meine Heimat, dann die Welt. Hei, wie der Sturm die Fahne fand, laßt fliegen, laßt sie fliegen. Dich grüß ich noch, mein Vaterland, beim Sterben oder Siegen. Ich bin geboren, um deutsch zu fühlen, bin ganz auf deutsches Denken eingestellt. Erst kommt mein Volk, dann all die anderen, erst meine Heimat, dann die Welt. Ich bin geboren, um deutsch zu fühlen, bin ganz auf deutsches Denken eingestellt. Erst kommt mein Volk, dann all die anderen, erst meine Heimat, dann die Welt. Erst meine Heimat, dann die Welt.

Sem traduções disponíveisSem traduções disponíveis
  • 1

Últimas atividades

Sincronizada porSarah behme

O Musixmatch para Spotify e
Apple Music está agora disponível para
o seu computador

Descarregar agora