LetrasDas Alles Aendert Nichts Daran

Maya Saban

Última atualização em: 21 de julho de 2017
Sem traduções disponíveisSem traduções disponíveis
Estas letras estão à espera de revisão
Se encontrou erros, por favor ajude-nos corrigindo-os.

Ich blick' nicht gern zurück, denn ich erinner mich Schreib' Gedanken über dich auf mein Papier

Bin von Gefühlen wiedermal erdrückt, denn ich erinner mich Und er spiegelt dein Gesicht an jeder Tür Selbst wenn ich auch weiß wir haben uns so viel angetan All der Zeit zum Trotz wird mir doch wieder klar Das alles ändert nichts daran, dass du mir wirklich fehlst Ich begreif' nicht, warum musst ich dich verliern Das alles ändert nichts daran, dass du mir so sehr fehlst Könnt' ich dich nochmal spüren, dich nur einmal noch berühren Ich denk' nicht gern daran, es ist Vergangenheit Zu viel Sehnsucht macht sich breit auf meinem Gemüt Frag, frag nicht wer trägt die Schuld daran, es ist Vergangenheit Und nur ein Funke bleibt von dir der nie verglüht Selbst wenn ich auch weiß wir haben uns so viel angetan All der Zeit zum Trotz wird mir doch wieder klar Das alles ändert nichts daran, dass du mir wirklich fehlst Ich begreif' nicht, warum musst ich dich verliern Das alles ändert nichts daran, dass du mir so sehr fehlst Könnt' ich dich nochmal spüren, dich nur einmal noch berühren Das alles ändert nichts daran, dass du mir wirklich fehlst Ich begreif' nicht, warum musst ich dich verliern Das alles ändert nichts daran, dass du mir so sehr fehlst Könnt' ich dich nochmal spüren, dich nur einmal noch berühren Dich berühren, warum musst ich dich verlieren Das alles ändert nichts daran, dass du mir so sehr fehlst Sag mir warum bist du nicht da? Du fehlst mir, du fehlst mir, du fehlst mir

Sem traduções disponíveisSem traduções disponíveis
  • 0

Últimas atividades

Sincronizada porMohammad Alkhateeb

One place, for music creators.

Get early access