ParolesDeutsche Mutter

Stahlgewitter

Dernière mise à jour le: 25 juillet 2017
We detected some issues
If you found mistakes, please help us by correcting them.

Ich stehe hier vor ihrem Grab, und ich denke noch immer an den Tag. Es sollte wohl der Tag der Befreiung sein, doch ich höre sie noch immer schreien. Die wilden Horden aus den Steppen wüteten in unseren deutschen Städten.

Die Bestie, die aus dem Osten kam, und uns unsere Mutter nahm. Ja, sie ist nun endlich frei, und sie starb am 8. Mai. Hier ruht eine deutsche Mutter, an ihren Taten ist sie ungemessen. Hier ruht eine deutsche Mutter, vom Feind vergewaltigt, ermordet und vergessen. Ich stehe hier vor ihrem Grab, und ich denke noch immer an den Tag. Es sollte wohl der Tag der Befreiung sein, doch ich höre sie noch immer schreien. Die wilden Horden aus den Steppen wüteten in unseren deutschen Städten. Die Bestie, die aus dem Osten kam, und uns unsere Mutter nahm. Ja, sie ist nun endlich frei, und sie starb am 8. Mai. Hier ruht eine deutsche Mutter, an ihren Taten ist sie ungemessen. Hier ruht eine deutsche Mutter, vom Feind vergewaltigt, ermordet und vergessen.

  • 0

Dernières activités

Musixmatch pour Spotify et
iTunes sont désormais disponible pour
votre ordinateur

Télécharger maintenant